Dichtung & Musik - Studio


Fenster schliessen

religionsfreie zone

PEGIDA - MAGIDA...Prekariat oder was?

In der Rhön singen die Rhöner Rhönlieder

Zum Übungsraum
meine musik

PEGIDA - MAGIDA - Prekariat...oder wie?

Überwiegend richtet sich das demonstrierende Prekariat,
wegen Erklärungsnot, der sich
kopflos marschierenden Zusammenrottung, ohne einer kompetent
leitenden Führung, nicht gegen Ausländer. Es treibt die Masse
die Existenzangst. Die Jugend wird geradezu dahingedrängt, zu
der Meinug, auch HOENESSEN zu müssen, um bekannt und ein(e)
tolle(r) Kerl/Frau und reich zu werden. Es ist schlicht und einfach
die Unzufriedenheit mit der von Lobyisten gesteuerte Politik.
Wenn wir uns einbilden, daß wir demokratisch regiert werden, sind
wir gewaltig auf dem Holzwege. Der amerikanischne Raffgierkapitalismus,
und der deutsche, der sich schon amerikanischer verhält, diktiert
unseren Politikern, wie die Gesetze auszusehen haben.

Obama wollte soviel, zum Wohle des Volkes, ändern. Erwurde von der
kapitalistischen Maffia ausgebremst. Ich kann ihn verstehen. Mir
stünde auch das Hemd näher als die Hose. Mit anderen Worten;
mein Leben ist mir auch lieber, als umgebracht zu werden!
Die Grenzen Amerikas reichen bis hinter Polen. Deutschland befindet sich immer
noch im Kriegszustand mit den Alliierten. Es existiert nur ein
Waffenstillstand und kein Friedensvertrag. Wir sind Vasallen
der Amerikaner. Putin wird ja auch arg vorgeführt und die EU
muß mittanzen!... von wegen, die EU drängt nicht weiter zum Osten hin
-Abmachung von 1997!!!-.

Der amerikanische Heuschreckenkapitalismus (Gegenteil von
Sozialkapitalismus) suggeriert es uns überstülpend, in den
Medien täglich Stunde um Stunde ein: "Wer ehrlich fristet,
zählt (in schönem denglish) zu den "LOSERN". Wer HOENESST,
wie z.B. Uli Hoeneß, Thomas Middelhoff, Alice Schwarzer und viele
andere Berühmtheiten, gehört zu den Gewinnern." Einige
verbringen ihren strafbewährenden(?) Zeitvertreib im
Luxus-Vier-Sterne-Prominentenknast Landsberg!

Alfried Krupp von Bohlen und Halbach beherbergte schon 1950 für einige
Monate dieses vornehme, von den Amerikanern mit Vollverpflegung zugewiesene Etablissement.

Vorbilder der Jugend...wo seid Ihr?

Hochachtungsvoll
Hans Eberhard Bertelsen | 23.12.2014 © Hans Eberhard Bertelsen | http://www.bertelsen.de/index.htm

Ps: Entweder die Medien recherchieren grottenschlecht (u.a. gestellte effektheischende
Aufnahmen) oder sie sind wirklich nicht frei! Außerdem mind. 70% Wiederholungen täglich...wer streicht die Gelder zum roduzieren ein???

Künstlerportal 1: http://www.e-stories.de/view-autoren.phtml?ebert
Künstlerportal 2: http://www.e-stories.de/view-autoren.phtml?hbert
Künstlerportal 3: http://meinfigaro.de/Bertelsen/inhalte

Noch Fragen? ...zu den Kommentaren im MeinFigaro-Portal Pagida-Magida! :)

Wer Hass sät erntet ihn

Wer Hass sät, muß den Boden für die Saat entsprechend vorbereitet haben...frag den Bauern, der kennt sich aus und erntet deshalb entsprechend....! Man erntet halt nur von dem, was man ausgesät hat: auf guten Gesang, Humor oder eine gute ehrbare Rede (auch auf der Beerdigung) erntet man Applaus. Ein guter Pilot, der gut gelandet ist, erntete, als ich noch mitgeflogen bin, seinen verdienten Applaus. Ja, die Höflichkeit, der Respekt und der Spaß (Humor) bleibt immer mehr auf der Strecke. Dem Menschen geht es fast 70 Jahre nach dem Kriege, wieder mal zu gut, so daß er sich mehr und mehr der Intoleranz zuwendet.

Die Habgier macht´s! ...mein Haus, mein 6-Zylinder, mein Garten mit engl. Rasen, mein Bankkonto (ohne Schwarzgeld, da muß ich in die Schweiz !), mein Kinderzimmer (keine Kinder)...morgen fliegen wir nach Ibiza auf meine Yacht....wir haben gehönisst! ...aber zu faul sich einen Klapperstorch zu leisten. -Ich konnte mir keinen leisten und machte meine sieben Kinder selbst -eben mal, für die Rente-! (nur selber arbeiten macht glücklich!)

Noch Fragen? ...oder noch eine Kerze für die tolerante Domliebhaberin! :)

Hochachtungsvoll Hans Eberhard Bertelsen Weimarschmieden Rhön http://www.bertelsen.de/islam.html

 

 

 

 

 

 

 

 

Rhönlied in der Rhön, gesungen in Fladungen-Weimarschmieden

Nach Weimarschmieden | Fladungen | Anfahrt zur Rhön-Imkerei in Fladungen